Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Modellbahn und Technik-AG

Seit Beginn des Schuljahres 2001 / 2002 besteht am Theodor-Heuss-Gymnasium Aalen eine Modellbahn-Arbeitsgemeinschaft.

Wir setzen unsere Arbeit an der THG-eigenen Modellbahnanlage aus den letzten Jahren fort und gestalten Städte- und Landschaftsansichten weiter aus. Darüber hinaus geht es um den weiteren Ausbau der digitalen Steuerung der Eisenbahnanlage.

Mit dieser AG beabsichtigten wir, ein fächerübergreifendes Projekt für interessierte Schülerinnen und Schüler anzubieten, bei dem das Erlernen von Techniken im Bereich der Holz- und Metallbearbeitung, der Umgang mit Farben und Materialien bei der modellhaften Gestaltung von Landschaften , der Entwurf und der Aufbau elektronischer Schaltungen und nicht zuletzt das gemeinsame Lösen unterschiedlichster Problemstellungen im Vordergrund stehen sollte. Neben der Vermittlung von Grundtechniken im Modellbahnbau haben wir uns als langfristiges Ziel den Bau einer transportablen Schulanlage gesetzt.

Blick auf die Anlage der Modellbahn-AG
Das große Brückenmodul
Die einzelnen Module sind gut zu erkennen.
Im Vordergrund selbst gefertigte Bäume.
Exkursion zur Firma Märklin in Göppingen am 24.02.2017
Der Bahnhofsbereich.
Das große Brückenmodul.

Im Schuljahr 2002 / 2003 begannen wir mit der Planung einer aus neun Modulen bestehenden Modellbahnanlage im Maßstab HO (1:87).

Das Thema dieser Anlage, die in der Epoche V (ab 1990) dargestellt werden soll, ist eine zweigleisige Strecke mit einem zentralen Durchgangsbahnhof, von dem eine Nebenbahn abzweigt. Fünfzehn Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 9 arbeiten mit Ideenreichtum und großem Engagement an den unterschiedlichen Aufgabenstellungen unseres Projektes.

Die derzeitigen Schwerpunkte beim Bau unserer Schulanlage sind der Rohbau des zweiten Wendemoduls, der Bau und die farbliche Gestaltung von Modellhäusern, eine nach Möglichkeit naturgetreue Gestaltung von Landschaftselementen sowie die ebenfalls am Vorbild orientierte Steuerung komplexer Betriebsabläufe. Die dazu notwendigen Signal- und Weichensteuerungen sowie ein Gleisbildstellpult wurden von uns teilweise selbst entwickelt und gebaut.