Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Herzlich willkommen

Mittwoch, 25. Juli 2018: Letzter Schultag vor den Sommerferien

Auch dieses Schuljahr will das Theodor-Heuss-Gymnasium seinen feierlichen Abschluss in der Aalener Stadthalle begehen. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer blicken gemeinsam auf ein bewegtes Schuljahr zurück.

Im Anschluss werden die Zeugnisse im THG-Gebäude ausgegeben. Unterrichtsschluss ist nach der 4. Stunde.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien.

Exkursion in den Rieskrater nach Nördlingen

Die Klassen 5b und 5c machten sich gemeinsam mit Ihren Geographielehrkräften Frau Rehberg und Herrn Demharter mit der Bahn auf nach Nördlingen, um sich dort mit der Entstehung und Bedeutung von Einschlagkratern und besonders dem Nördlinger Ries auseinanderzusetzen. Neben einem Besuch im Rieskratermuseum mit dazugehöriger Führung stand auch die Besteigung der 365 Treppen des Daniels auf dem Programm. Vom 90 m hohen Kirchturm der St. Georgs Kirche konnten die Ausmaße des Kraters und die besondere Lage Nördlingens betrachtet werden. Weiter zum Bericht.

Das Team THG beim 32. Aalener Stadtlauf

Um 10:10 Uhr war es soweit. Der Jugendlauf startete zusammen mit dem Hauptlauf. Bei hohen Temperaturen gingen 8 Oberstufenschüler der Jahrgänge 2000 und 2001 an den Start, des Rennens dessen Strecke über 4 Runden, 4 580m, in der Aalener Innenstadt ausgetragen wurde. Michael Mauß wurde 2. Simon Häußler folgte ihm nur 3 Sekunden später ins Ziel. Valentin Simon erreichte den 7. Platz.

Auf 12.30 Uhr war der Start der Schülerläufe, in den Jahrgängen 2007 und 2006 hatten sich 12 Starter gemeldet. Alle Läufer platzierten sich in den jeweiligen Altersgruppen sehr gut Nächstes Jahr gehen hoffentlich mehr Starter an den Start damit unsere Schule stärker vertreten ist. Weiter zum Bericht.

7a in der schönsten Altstadt Deutschlands

Die Klasse 7a verbrachte vom 09.07.2018 bis 13.07.2018 fünf Tage in Dinkelsbühl und der näheren Umgebung.

Zum Kennenlernen der historischen Altstadt und den geschichtlichen Hintergründen standen bereits am ersten Tag eine Stadtführung, der Besuch im Haus der Geschichte und eine abschließende Stadtrallye auf dem Programm. Den Abschluss des ersten Tages bildete eine Nachtwächterführung durch die Gassen der Altstadt. Weiter zum Bericht.

Tafelladen-Spendenaktion der Klasse 5a

Am Donnerstag, den 12. 7. übergab die Klasse 5a ihre Spenden an einen sichtlich erfreuten Herrn Vietz vom Kocherladen Aalen. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich wenige Wochen zuvor einen Überblick der Einrichtung für finanziell benachteiligte Menschen verschafft. Weiter zum Bericht.

THG-Schüler spenden für den Kinder-und Jugendhospizdienst

Die Unesco-AG des Theodor-Heuss_Gymnasiums übergab Herrn Gärtner, dem Vertreter des Malteser Kinder-und Jugendhospizdienstes im Ostalbkreis einen Scheck über 2082,- € aus den Einnahmen des „Sozialen Tages“. Weiter zum Bericht.

Das THG verabschiedet seine Abiturienten

14 Abiturienten mit einer eins vor dem Komma

Mit der mündlichen Abiturprüfung am 28.06.2018 unter dem Vorsitz von Frau Oberstudiendirektorin Fiedler vom Schiller-Gymnasium in Heidenheim haben 63 Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasium die Abiturprüfung bestanden. Weiter zum Bericht.

Studienfahrt Barcelona

Die Spanisch-Klasse 10abc berichtet

Ein Bericht von Felicitas Kern:

Zuallererst möchte ich in diesem Bericht über die Studienfahrt vom 29.06-06.07.2018 im Namen aller Schüler Frau Schwenk und Frau Jung danken, dass sie mit uns diese Reise gewagt und uns trotz mancher Verspätungen -auch ihrerseits- eine entspannte, lustige und vertraute Atmosphäre ermöglichten. Also ein großes Lob, denn die beiden haben das erstklassig gemacht, waren spontan und sind auf unsere Wünsche und Bedürfnisse eingegangen. Es war eine erste Studienfahrt! :-) Weiter zum Bericht.

The Big Challenge

43 Schüler und Schülerinnen stellten sich der ‚Big Challenge‘ und nahmen an dem europäischen Wettbewerb teil.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 hatten in diesem Schuljahr wieder die Möglichkeit ihre Englischkenntnisse bei "The Big Challenge", einem englisch Wettbewerb unter Beweis zu stellen. Die 54 Multiple-Choice Fragen prüfen Gebiete wie Wortschatz, Phonetik, Grammatik und Landeskunde ab. Die Bearbeitungszeit beträgt 45 Minuten. Unter www.thebigchallenge.com kann jeder kostenlos und das ganze Jahr seine Englischkenntnisse verbessern. Weiter zum Bericht.

Weitere Berichte finden sie im Archiv