Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Herzlich willkommen

Wandertag

Bei herrlichem Wetter fand der diesjährige Wandertag am THG statt.

Neben den altbekannten Zielen wie das Tannenwäldchen, der Braunenberg oder der Spielplatz am Sauerbach, wurden zum Beispiel auch der Ipf, der Bucherstausee oder der Arbeiterweg zwischen Fachsenfeld und Wasseralfingen besucht. Weiter zum Bericht.

Das THG begrüßt seine neuen Fünftklässler

Mit einer kleinen Feierstunde wurden die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Montag, den 10. September 2018 am THG aufgenommen. Weiter zum Bericht.

Feierlicher Schuljahresabschluss am THG

In der Stadthalle hat die Schulgemeinde des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Rahmen einer Feierstunde das vergangene Schuljahr ausklingen lassen. Weiter zum Bericht.

Der Französischkurs im Europaparlament

Der Französischkurs der Kursstufe I besuchte vom 19. bis 21. Juli Straßburg. Auf dem Programm standen neben der Besichtigung verschiedener Sehenswürdigkeiten auch ein Besuch im Europaparlament. Auch wenn die Sitzungsperiode bereits abgeschlossen war und deshalb keine Parlamentarier mehr anwesend waren, war die Besichtigung des Gebäudes und des Plenarsaales sehr interessant. Weiter zum Bericht.

Vielfältiger UNESCO-Projekttag am THG

Kurz vor Schuljahresende fand am 20.07.2018 der UNESCO-Projekttag am THG statt. An diesem Tag beschäftigen sich unter dem Motto „Brennpunkt Zukunft – Agenda 2030“ alle Schülerinnen und Schüler mit Themen rund um die 17 Ziele der „Agenda 2030“. Weiter zum Bericht.

Schullandheim in Bad Tölz – Spiele, Sport und ganz viel Spaß!

Die SchülerInnen der Klasse 7d verbrachten vom 16.07.2018 bis 20.07.2018 fünf Tage in Bad Tölz. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Schwenk und Frau Mader unternahmen sie sportliche Ausflüge in der näheren Umgebung und besuchten den Bayerischen Rundfunk in München. Weiter zum Bericht.

Exkursion in den Rieskrater nach Nördlingen

Die Klassen 5b und 5c machten sich gemeinsam mit Ihren Geographielehrkräften Frau Rehberg und Herrn Demharter mit der Bahn auf nach Nördlingen, um sich dort mit der Entstehung und Bedeutung von Einschlagkratern und besonders dem Nördlinger Ries auseinanderzusetzen. Neben einem Besuch im Rieskratermuseum mit dazugehöriger Führung stand auch die Besteigung der 365 Treppen des Daniels auf dem Programm. Vom 90 m hohen Kirchturm der St. Georgs Kirche konnten die Ausmaße des Kraters und die besondere Lage Nördlingens betrachtet werden. Weiter zum Bericht.

Mit der 7b ins Schullandheim nach Bozen

Am 9. Juli 2018 machten sich 26 7.-Klässer sowie 2 Lehrkräfte des THG auf den weiten Weg nach Bozen ins Schullandheim.

Knapp 7 Stunden und 2 Umstiege später erreichten wir den Bahnhof von Bozen, von wo aus es mit dem Stadtbus und der Kohlernbahn weiter zur Bergstation ging. Oben angekommen wurden zwar unsere Koffer abgeholt, doch uns stand noch ein 45-minütiger Aufstieg zum Gasthof „Schneiderwiesen“ bevor. Nach unserer Ankunft konnten wir direkt die Zimmer beziehen und wurden später mit Spaghetti Bolognese verköstigt. Den Abend ließen wir mit Volleyball, Tischtennis, Tischkicker und Kartenspielen ausklingen. Weiter zum Bericht.

Weitere Berichte finden sie im Archiv