Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung


Alternatives PNG-Bild

Herzlich willkommen

Pandemiestufe 3

Ab Montag, den 19. Oktober 2020 gilt in ganz Baden-Württemberg die Pandemiestufe 3.

Dies bedeutet insbesondere, dass die Masken auch in den Unterrichtsräumen getragen werden müssen.

In Pausenzeiten im Freien kann auch auf die Maske verzichtet werden, wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird.

Die Schulgemeinschaft des Theodor-Heuss-Gymnasiums trauert um Karl Evertz

Unzählige Schülerinnen und Schüler hat Karl Evertz in den drei Jahrzehnten zwischen 1971 und 2000 in den Fächern Englisch und Erdkunde unterrichtet. Nicht ohne Stolz ließ er immer wieder Erfahrungen in die Schulstunden einfließen von seinen Jahren in den Vereinigten Staaten. Und er regte damit - gerne auch einmal provokativ - zum Diskutieren und Nachdenken an.

Mit Hammer, Säge und Lötkolben vermittelte er auch das handwerklich-praktische Arbeiten über viele Jahre hinweg. Wer aufmerksam durchs Schulhaus läuft, entdeckt es vielleicht, das legendäre batteriegetriebene Propeller-Auto: Den Prototyp, zu dem im Technik-Unterricht der Unterstufe zahlreiche Nachfertigungen entstanden sind.

Ganzen Schülergenerationen wird er auch als langjähriger Begleitlehrer ins Schullandheim nach Südtirol in Erinnerung bleiben, immer tatkräftig und gut gelaunt auf dem Weg zum Gipfel. Ortskundig und trittsicher machte er sie mit den Dolomiten und dem Pustertal bekannt.

Als eine prägende Figur über viele Jahre hinweg wird er der Schulgemeinschaft in guter Erinnerung bleiben. Weiter zum Nachruf.


Pflegerobotor – Fluch oder Segen?

Die Podiumsdiskussion des Junior Science Café

Ein singender Roboter, der Gedächtnisspiele spielt und die Frage nach dem Sinn und dem Unsinn von Pflegerobotern beschäftigte am 4.11. das Junior Science Café des THGs digital via BBB-Konferenz. Als Experten waren der Ingenieur Hannes Eilers aus Kiel, Jens Lüssem, Professor für intelligente Informationssysteme und Robotik an der Fachhochschule in Kiel und der Philosoph Professor Jürgen Manemann von der Universität Hannover digital zu Gast. Weiter zum Bericht.

Streitschlichter in neuem Gewand

Unsere Streitschlichter sind nun an ihren eigenen Streitschlichter-Pullis (im Sommer dann T-Shirts) zu erkennen. Das von den Schülern selbst entworfene Streitschlichter-Logo auf der Rückseite und das Schullogo auf der Vorderseite der Pullover verweisen auf ihre Funktion als ausgebildete Mediatoren des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Weiter zum Bericht.

„Herzlich Willkommen am THG!“

Einschulung der neuen Fünftklässler am Theodor-Heuss-Gymnasium

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden am Montag, dem 14. September 2020 ab 9.00 Uhr die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Theodor-Heuss-Gymnasium aufgenommen. Coronabedingt wurden die drei neuen fünften Klassen nacheinander und getrennt voneinander in der THG-Halle eingeschult. Weiter zum Bericht.

„Dankeschön und Ade!“

Verabschiedungen am Theodor-Heuss-Gymnasium

Zum letzten Schuljahresende wurden vier Lehrkräfte von Schulleiter Dr. Christoph Hatscher aus unterschiedlichen Gründen vom THG verabschiedet. Selbst wenn der Rahmen Corona-bedingt etwas kleiner ausfiel als gewöhnlich, war doch die Stimmung genauso herzlich. Weiter zum Bericht.

Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist fahrradfreundliche Schule!

Still und heimlich sind wir dieser Tage fahrradfreundliche Schule geworden. Es ist jetzt amtlich. Wir sind für die nächsten fünf Jahre zertifiziert.

Was uns als fahrradfreundliche Schule auszeichnet, sind unsere Angebote und Projekte: Weiter zum Bericht.

Klein aber fein: 17 frischgebackene Abiturienten am THG

Theodor-Heuss-Gymnasium verabschiedet seinen letzten G8-Jahrgang

Ein überschaubar kleiner Jahrgang konnte amMittwoch, den 22. Juli in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasium seine Abiturzeugnisse entgegennehmen. Im Corona-Zusammenhang war es einmal zum Vorteil, nicht so viele Köpfe zu zählen. Weiter zum Bericht.

Preisverleihung für den Wettbewerb ‚The big challenge‘

In ganz Baden-Württemberg nahmen 29 Schulen und etwas 21 000 Schüler und Schülerinnen an dem Wettbewerb teil. Besonders die Teilnehmerinnen der Klasse 8 des THGs waren sehr erfolgreich. Sie befinden sich unter den 50 Besten in Baden-Württemberg. Weiter zum Bericht.

Weitere Berichte finden Sie im Archiv