Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung


Alternatives PNG-Bild

Herzlich willkommen

Am Theodor-Heuss-Gymnasium spricht man Französisch

DELF-Diplome für THG-Schülerinnen und Schüler

Trotz Corona, trotz Schulschließungen und Fernunterricht haben im vergangenen Schuljahr wieder viele Schülerinnen und Schüler des THG erfolgreich die DELF-Sprachprüfung abgelegt. Dementsprechend stolz konnten sie aus der Hand ihres Schulleiters, Herrn Dr. Christoph Hatscher, ihr französisches Sprachdiplom entgegennehmen, mit dem sie ihre Französischkenntnisse auf dem Niveau B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachweisen können. Das THG nimmt schon seit dem Schuljahr 2017/18 am Pilotprojekt DELF intégré teil, einem binationalen Projekt zwischen dem Land Baden-Württemberg und seinem französischen Nachbarn. Weiter zum Bericht.

THG hilft Igeln in Not

Igelhauswettbewerb und Spende an Wildtierauffangstation

Seit August 2021 wurden 538 Igel verletzt, unterernährt oder krank bei der Wildtierauffangstation in Göggingen abgegeben – laut Auskunft der Leiterin Elke Wengert ein Rekordwert. Dies nahm sich die UNESCO-AG des THG zum Anlass, um einen Igelhauswettbewerb ins Leben zu rufen. SchülerInnen der Klassenstufen 5 bis 8 reichten ihre selbst gebauten Igelhäuser beim Wettbewerb ein. Frau Wengert besuchte nun das THG und kürte als Jurorin die besten Igelhäuser.

Im Zusammenhang mit dem Besuch von Frau Wengert spendete das THG 1000€ aus den Einnahmen des Sozialen Tages für die Igelauffangstation. Weiter zum Bericht.

Gedenkveranstaltung zum Volktrauertag mit Oberbürgermeister Brütting

Foto: Stadt Aalen
Volkstrauertag mit Oberbürgermeister Brütting am Theodor-Heuss-Gymnasium Am Freitag, 12.11. fand anlässlich des Volkstrauertags am drauffolgenden Sonntag eine Gedenkveranstaltung in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums Aalen statt, bei der Oberbürgermeister Brütting und die Elternbeirätin Frau Küchler sowie Lehrer*innen und Schüler*innen der Kursstufe anwesend waren. Nach einer Einstimmung durch das Blechbläserensemble begrüßte Herr Dr. Hatscher alle Anwesenden und umriss die Geschichte des Volkstrauertags. Dieser war von den Nationalsozialisten in einen Heldengedenktag umgewidmet worden und wurde für erneute Kriegsvorbereitungen in Dienst genommen. Erst durch Bundespräsident Theodor Heuss bekam er die Funktion, den Opfern von Krieg, Verfolgung und Gewalt zu gedenken. Weiter zum Bericht.

Aktion „Sicherer Schulbus“ am THG

Auch in diesem Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 des THG an der Aktion „Sicherer Schulbus“, der von der OVA Aalen organisiert und durchgeführt wird, teilgenommen. Weiter zum Bericht.

Balanceakt auf kleinen Rädern

Die Schüler-Ingenieur-Akademie stellt ihre Hoverboards im Gebäude der Südwestmetall der Öffentlichkeit vor.

Auch während der Pandemie wurde am THG geschraubt und getüftelt. Die Schülerinnen und Schüler der SIA haben ein Jahr damit verbracht ihre Hoverboards zu entwickeln und zu bauen. Unterstützt wurden sie dabei von der Firma Seydelmann aus Aalen und Kessler aus Abtsgmünd sowie der Hochschule Aalen. Zwar sind die Boards nicht vollkommen fertig, dennoch war der Lernerfolg und die Freude an der Projektarbeit groß. Weiter zum Bericht.

Die SIA bei den Science Days im Europapark

Drei Schüler der Schüler-Ingenieur-Akademie 2020/21 wurden ausgewählt, ihr Projekt "Hoverboard Selbstgebaut" im Rahmen der Science Days im Europapark Rust vorzustellen.Nicht nur präsentierten die Schüler das Projekt interessierten, sondern brachten auch zahlreichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Arbeit näher, welche im Produkt steckt. Weiter zum Bericht.

Das THG hat gewählt

Wahl des Schülersprechers / der Schülersprecherin für das Schuljahr 2021/22

Letzte Woche wurde wieder ordentlich die Wahltrommel gerührt: alle SchülerInnen des THGs waren aufgefordert, ihren Schülersprecher/ ihre Schülersprecherin zu wählen. Nach einer kurzen Vorstellung der fünf KandidatInnen in der Aula rief die SMV zur Stimmabgabe auf. Weiter zum Bericht.

Leaving on a jet plane

Schüler und Eltern des THGs besuchen "Auf in die Welt Messe" in Stuttgart

32 interessierte Eltern und Schüler der 8.-10. Klasse waren eingeladen, zusammen mit unserem Englisch-Lehrer Herr Christoph am 16. Oktober die "Auf in die Welt Messe" in Stuttgart zu besuchen und sich über die Möglichkeiten eines längeren Aufenthalts im Ausland während der Schulzeit zu informieren. Weiter zum Bericht.

Weitere Berichte finden Sie im Archiv