Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Vielfältiger UNESCO-Projekttag am THG

Kurz vor Schuljahresende fand am 20.07.2018 der UNESCO-Projekttag am THG statt. An diesem Tag beschäftigen sich unter dem Motto „Brennpunkt Zukunft – Agenda 2030“ alle Schülerinnen und Schüler mit Themen rund um die 17 Ziele der „Agenda 2030“.

Dabei gab es jede Menge Interessantes zu entdecken und zu lernen. So beschäftigten sich die 5. Klassen unter anderem mit der Herstellung eigener Zahnpasta aus Bio-Kräutern, mit Fairem Handel und Upcycling. Die Klassen 6 entdeckten bei einer Exkursion mit dem BUND Aalen das Leben an Land und im Wasser oder lernten viel Wissenswertes zum Thema Tierschutz. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 erhielten Einblicke in eine „Gesunde Ernährung“ oder erlebten mit dem Theater Aalen einen Workshop zu „Präsenz und sozialem Miteinander“. Die Klassen 8 besuchten das Umwelthaus Aalen zu einer Ausstellung, die sich mit „Nachhaltiger Mobilität in Gegenwart und Zukunft“ beschäftigt, lernten die Streitschlichter des THG näher kennen oder setzten sich in einem Workshop mit dem Thema „Demokratie und Menschenrechte“ auseinander. Zwei Studentinnen von Amnesty Ulm besuchten die 9. Klassen zum Thema „Grenzen der Toleranz“.

Die 7. Klassen lernten viel Wissenswertes rund um das Thema „Gesunde Ernährung“.
Wie wichtig Lachen für Gesundheit und Stressabbau ist, lernten die 10. Klassen in einem Anti-Stress-Seminar.
Bildnummer 3Das Theater Aalen bot den 7. Klassen viele lehrreiche Übungen zum Thema „Präsenz und soziales Miteinander“.
Eigene Zahnpasta aus Bio-Kräutern herzustellen war ein interessantes Erlebnis für die 5. Klassen.

Ebenso sahen die 9. Klassen den Film „Das schweigende Klassenzimmer“ im Kino am Kocher. Schließlich erlebten die 10. Klassen unter anderem ein lehrreiches „Anti-Stress-Seminar“ und lernten in einem Workshop viel Neues zum Thema „Schuldenkrise im globalen Süden“. Die Jahrgangsstufe 1 durfte auf Einladung von Prof. Holzbaur einen interessanten Vormittag an der Hochschule Aalen verbringen, wo es unter anderem in einem wissenschaftlichen Vortrag um das Thema „Rebound-Effekt“ ging. Das THG dankt auf diesem Wege nochmals allen externen Projektpartnern für ihr Engagement und die tollen Projektideen.