Sitemap | Kontakt | Impressum und Datenschutz

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Büchertauschaktion zum UNESCO Welttag des Buches

Der UNESCO Welttag des Buches, der seit 1996 in Deutschland gefeiert wird, ist der Tag, an dem das Buch in den Mittelpunkt gerückt wird und den Leuten bewusst gemacht wird, wie wichtig Bücher als Kulturgut sind. Der Tag geht auf eine Tradition in Katalonien in Nordspanien zurück: Seit den zwanziger Jahren werden dort am 23. April, dem Sankt-Jordi-Tag, auf den Straßen Buchstände aufgebaut und rund um das Buch findet ein großes Volksfest statt. Die Menschen schenken sich Rosen und Blumen.

Wir, als sechste Klassen einer UNESCO Projektschule, haben eine Büchertauschaktion durchgeführt. Letzte Woche brachten wir ein Buch mit, das wir gelesen hatten, und schrieben eine Inhaltsangabe dazu. Dann packten wir es schön ein, damit die Wahl eines Tauschbuches nicht vom Aussehen abhängig wird. Am Welttag des Buches durften wir uns ein anderes Buch anhand der Inhaltsangabe aussuchen. Alle waren schon gespannt, was für ein Buch sie bekommen. In der Rosa Villa lagen die verschiedensten Bücher auf Tischen. Sie waren aufgeteilt in die Kategorien Tiergeschichten, Krimis und Detektivgeschichten, Familien- und Freundschaftsgeschichten und Abenteuergeschichten waren auch dabei. Bei einigen war es eine schnelle Wahl, andere ließen sich Zeit. Als alle sich ein Buch ausgesucht hatten, ging es zurück in den Unterricht. Dort durfte gleich losgeschmökert werden.

Und was denken die Schüler über die Aktion? Toll, weil wir uns mit Büchern und deren Herkunft beschäftigen. Außerdem bereiten wir uns gut vor und lesen viel. Jeder hatte die Chance, ein neues Buch zu bekommen und dabei überrascht zu werden. Man kann das, was man selbst toll findet, mit jedem teilen.

(Text verfasst von Schülerinnen und Schülern der 6c)