Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Besuch von Gastschülern aus dem polnischen Bedzin

Vom 04.-10.06.2018 besuchten bereits zum dritten Mal Schülerinnen und Schüler aus dem polnischen Bedzin im Rahmen des Polenaustauschs das THG.

Nach der Begrüßung am Montagabend begann die Woche mit gemeinsamem Kunstunterricht am THG. Anschließend bereitete alle Schüler gemeinsam eine schwäbische Spezialität in der Küche des Hauses der Jugend in Aalen zu. Die Käsespätzle mit Salat schmeckten auch den polnischen Jugendlichen und Lehrer sehr gut.

Besuch in der Stuttgarter Innenstadt.
Wanderung durch das Taubental in Schwäbisch Gmünd.
Polnische und deutsche Schüler spielen gemeinsam im Haus der Jugend.
Auch wenn die Schülerinnen und Schüler aussehen als ob sie schlafen, das gehört zum Spiel.
Die Schüler kochen gemeinsam Käsespätzle mit Salat im Haus der Jugend.

Am Donnerstag besuchten die Gastschüler den Unterricht. Anschließend machte sich die gesamte Gruppe auf nach Schwäbisch Gmünd, um den Nachmittag auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände im Wetzgau zu verbringen. Besonders die Waldkugelbahn sorgte bei allen für viel Spaß.

Am Freitag lernten die Schülerinnen und Schüler die Stadt Ulm in einer Stadtführung kennen.

Die Woche endete am Samstag – nach Ausflügen in den Gastfamilien – im Haus der Jugend, wo alle gemeinsam einen Abschlussabend gestalteten. Hier wurde selbst Pizza zubereitet und Spiele gespielt, bevor es am Sonntag galt Abschied zu nehmen. Sowohl die SchülerInnen als auch die beteiligten Lehrer werden den Austausch im Schuljahr 2017/18 in guter Erinnerung behalten!