Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Feierlicher Schuljahresabschluss

In der Stadthalle hat die Schulgemeinschaft des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Rahmen einer Feierstunde das vergangene Schuljahr ausklingen lassen.

Mit rhythmischen Trommelklängen eröffnete die Cajon-AG unter der Leitung von Inga Rinke den mittlerweile traditionellen Schuljahresabschluss. In Anwesenheit aller Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ließ anschließend Schulleiter Dr. Christoph Hatscher die Höhepunkte des Schuljahres in Wort und Bild noch einmal Revue passieren. Er erinnerte vor allem an die zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen, zu deren Gelingen die Schüler der verschiedenen Klassenstufen ihren Beitrag geleistet hätten. Besonders stolz sei Hatscher auch auf die erbrachten Leistungen der fast 700 Schülerinnen und Schüler des THG, die sich in 191 Preisen und 130 Belobigungen widerspiegeln.

Er bedankte sich außerdem bei allen Beteiligten für die erfolgreiche Durchführung der Projekttage in der letzten Schulwoche. Die einstudierte Tanzchoreografie, die im Anschluss eine der größten Projektgruppe präsentierte, zeigte eindrucksvoll das Engagement und die Kreativität, welche der Schulleiter in seinem Jahresrückblick hervorgehoben hatte. Dorothea Hand-Wiedmann nahm im Anschluss die Ehrung der sportlichen Leistungen vor, die von den Anwesenden mit großem Applaus gewürdigt wurden. Die erfolgreiche Teilnahme des THG am Projekt „Stadtradeln“ der Stadt Aalen hob Michael Fitzner hervor und überreichte Sachpreise für die erfolgreiche Teilnahme an unterschiedlichen Wettbewerben.

Vor den Verabschiedungen sorgte die Big Band unter der Leitung von Sebastian Hahn mit dem stimmungsvollen „Peter Gunn Theme“ für einen musikalischen Programmpunkt. Die drei Referendar*innen Stefanie Beck, Miriam Oswald und Janosch Zoller haben mit Ablauf des Schuljahres ihre Ausbildung erfolgreich am THG beendet. Außerdem bedankte sich der Schulleiter Christoph Hatscher bei Domenik Bieg, Hannah Kraski und Inga Rinke, die die Schule ebenfalls verlassen.

Domenik Bieg war als Krankheitsvertretung im Fach Spanisch am THG und Hannah Kraski hatte die Fachschaft Deutsch mit diversen Lehraufträgen unterstützt. Beide brachten sich sehr engagiert in das Schulleben des THG ein und wurden mit viel Applaus von den Schülerinnen und Schülern verabschiedet. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird Herr Bieg eine Stelle an der Gemeinschaftsschule Westhausen antreten und Frau Kraski am Beruflichen Gymnasium Valkenburg in Ulm.

In den Ruhestand verabschiedet wurde Inga Rinke, die neben dem Studium der Fächer Sport und Mathematik immer auch ihrer musikalischen Leidenschaft nachging, sodass sie sogar ihre Lehrertätigkeit für einige Jahre unterbrach und sich ganz auf die Musik konzentrierte. Nachdem sie vom Hariolf-Gymnasium in Ellwangen vor sechs Jahren ans THG wechselte, gründete sie dort die Cajon-AG, die sie die vergangenen Jahre auch leitete. Sie übernahm die Klassenlehrertätigkeit und unterrichtete mit großem Engagement und Leidenschaft das Fach Mathematik in den unterschiedlichen Klassenstufen, wofür sich die Schülerinnen und Schüler mit einem stürmischen Beifall bedankten.

Bevor mit der Tanzchoreografie „Cup Song“ die Feierstunde beendet wurde, stimmte das Blasorchester unter der Leitung von Hans-Ulrich Wezstein mit dem „The Final Countdown“ auf die anschließende Zeugnisausgabe in der Schule und die Sommerferien ein.