Sitemap | Kontakt | Impressum| Datenschutzerklärung

Anerkannte UNESCO-Projektschule
Friedrichstraße 70   73430 Aalen
Tel. (07361) 9560-3   Fax (07361) 9560-50
E-Mail: info@thgaalen.de,   Web: www.thgaalen.de
UNESCO

Von der Natur lernen wie man fliegt

Die NWT-Gruppe von Frau Wittmann baut einen Gleiter und nutzt die Kooperation mit „explorhino“

Von Jana Schäffner, Rebecca Schriever & Julia Funk

Der NWT-Unterricht lebt davon, das theoretisch Gelernte in der Praxis umsetzen zu können. Wir, die NWT-Gruppe 10c/d unter der Leitung von Diana Wittmann, haben uns innerhalb des Themenfelds Bionik mit dem Bau und der Funktionsweise von Flugzeugen beschäftigt.

Die Gleiter
Die NwT-Gruppe
Start zum ersten Testflug.

Unsere Aufgabe war es, selbst einen Gleiter zu konstruieren, der nicht nur fliegt, sondern auch möglichst materialsparend gebaut ist. Die Planung des Projekts konnten wir durch die Anwendung unseres Wissens aus dem Unterricht bewerkstelligen. Für die praktische Umsetzung, also das Anfertigen der Teile, die später von uns zusammengebaut wurden, stellte uns „explorhino“, das Schülerlabor auf dem Campus der Hochschule Aalen, Laptops zur Verfügung. Diese ermöglichten es uns, die einzelnen Teile des Gleiters am Laptop zu zeichnen, welche dann mit Hilfe des Schneidegeräts FiloCUT und dem Programm FiloCAM, das wir ebenfalls als Leihgabe von „explorhino“ erhielten, sehr präzise ausgeschnitten werden konnten.

Am Ende hatten wir neun ganz unterschiedliche Gleiter gebaut, die schlussendlich aber alle geflogen sind – das Projekt war also ein voller Erfolg! Dies ist der kompetenten und guten Vorbereitung im Unterricht sowie der Kooperation mit „explorhino“ zu verdanken. Wir hoffen, dass wir auch in den kommenden Schuljahren weitere spannende Projekte wie dieses umsetzen zu können.